auf Facebook vernetzen auf Twitter vernetzen

Termin Informationen:

  • Mo
    15
    Jan
    2018

    Vernissage: Das andere Kapital

    18:00 UhrLandtag, Am Alten Markt 1, 14467 Potsdam

    Der brandenburgische Landesverband des Künstlerinnennetzwerks GEDOK e.V. lädt zu Vernissage und Ausstellung ein:

    "Karl Marx, dessen Geburtstag sich am 5. Mai zum 200. Mal jährt, analysiert und beschreibt in seinem vor 150 Jahre erschienenen Hauptwerk „Das Kapital“ die gesellschaftlichen und ökonomischen Verhältnisse seiner Zeit. Das Kapital scheint sich seitdem als rein ökonomischer Begriff durchgesetzt zu haben. Der Begriff ist jedoch weniger eindeutig als es den Anschein erweckt. Grund genug, künstlerisch eine andere Perspektive einzunehmen, das Kapital als Reichtum zu betrachten und die immateriellen Werte in den Mittelpunkt zu rücken.

    Die Künstlerinnen Kerstin Becker, Marguerite Blume-Cárdenas, Anne-Françoise Cart, Corinna Dahme, Christine Düwel, Marianne Gielen, Elli Graetz, Karin Gralki, Ingrid Hartmetz, Christine Hielscher, Linde Kauert, Irmgard Merkens, Liz Mields-Kratochwil, Bettina Mundry, Elke Pollack, Cornelia Schlemmer, Gudrun Schlemmer, Jutta Schölzel, Sabine Slatosch, Karin Tiefensee, Heidi Vogel, Astrid Weichelt und die Autorin Yvonne Zitzmann richten den Blick auf „Das andere Kapital“ und zeigen, was für sie dazu gehört. Ihre Fotografien, Malerei, Grafik, Skulptur und Texte zu diesem Thema öffnen einen Raum, der zum Entdecken dieser anderen Sichtweisen jenseits von Geld und materiellen Gütern einlädt.

    Die Arbeiten sind im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunst im Landtag“ in den öffentlich zugänglichen Bereichen des Landtagsgebäudes in Potsdam zu sehen. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog (36 Seiten). Die Ausstellung ist vom 15. Januar 2018 bis zum 29. März 2018 von 8:00 - 18:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist kostenfrei."