auf Facebook vernetzen auf Twitter vernetzen

Frauennetzwerk zugunsten des Rathenower Frauenhauses

Ein Frauennetzwerk hatte sich für diese Veranstaltung zusammengetan. Auf die wichtige Arbeit des Rathenower Frauenhauses wollten die Frauen hinweisen und Spenden sammeln. Und so taten sich die Literatur-Ladies gemeinsam mit ihrem Gentleman, die Ortsgruppe der Frauenbrücke Ost-West, die Gruppe Frauen in Falkensee zusammen. Sie bekamen die Pfarrerin Gisela Dittmer und den Gospelchor der evangelischen Kirche Falkensee-Seegefeld für einen literarisch heiteren und nachdenklichen sowie musikalisch beschwingten Abend mit ins Boot. Am Ende waren die Besucherinnen und Besucher über die Arbeit des Frauenhauses informiert und die Leiterin Catrin Seeger konnte für ihre wichtige Arbeit 475,75 Euro als Spende mit nach Rathenow nehmen.

Wenn auch Ihr die Arbeit des Frauenhauses in Rathenow unterstützen möchtet, sind hier die Kontodaten:

Spendenkonto vom Frauenhaus in Rathenow:
Unabhängiger Frauenverein e.V.
Deutsche Bank
Konto 379 197 702
BLZ 120 700 24

IBAN: DE83 1207 0024 0379 1977 02
BIC:  DEUTDEDB160

Sie erhalten vom Frauenhaus eine Nachricht über die Verwendung der Spende und die entsprechenden Belege zur steuerlichen Absetzung.

Text und Foto: Manuela Dörnenburg

Leave a Reply