15 Mrz 2018

Gut gemacht und selber schuld – die Brandenburgische Frauenwoche übertraf alle Erwartungen

Gut gemacht und selber schuld – die Brandenburgische Frauenwoche übertraf alle Erwartungen

Gestern, am 14. März 2018, endete die Kernzeit der 28. Brandenburgischen Frauenwoche und die Landesgleichstellungsbeauftragte Monika von der Lippe zieht eine hervorragende Bilanz für diese frauenpolitische Hochzeit im Land Brandenburg: »Die 28. Brandenburgische Frauenwoche war ein voller Erfolg. In der Kernzeit vom 1. bis 14. März 2018 wies der Kalender des Frauenpolitischen Rates insgesamt 226 […]

14 Mrz 2018

„100 Jahre Frauenwahlrecht – Alles erreicht! … und weiter?“ – Eine feministisch-widerständige Schilderung

Die Sonne scheint mir warm ins Gesicht, als ich am 5. März auf das Stadthaus am Erich Kästner Platz in Cottbus zusteuere. Der Klinkerbau setzt sich farblich von der Gebäudekulisse rundherum ab. Sein warmes Rotbraun korreliert mit den vergilbten, langhalmig verwehten Gräseranpflanzungen auf dem Platz und passt zum blauen Himmel. Soeben habe ich noch den […]

13 Mrz 2018

„Nein heißt Nein!“ – Forumtheaterstück bei der #bfw18

„Nein heißt Nein!“ – Forumtheaterstück bei der #bfw18

Am Dienstag, dem 6. März 2018, trat die Theatergruppe Madalena Berlin im studentischen Kulturzentrum Kuze auf. Sie folgten der Einladung der Gleichstellungsbüros der Universität Potsdam und der Fachhochschule Potsdam. Die Gruppe macht Theater der Unterdrückten und ist ein legislatives Theaterprojekt. Die reine Frauengruppe mit internationalen Hintergründen hat zahlreiche Schwestergruppen in der ganzen Welt, besonders aber […]

12 Mrz 2018

„Selber Schuld? Packen wir’s an!“ – Frauenkampftag im Frauenzentrum Potsdam

„Selber Schuld? Packen wir’s an!“ – Frauenkampftag im Frauenzentrum Potsdam

Am 8. März 2018, dem internationalen Frauenkampftag, trafen sich im Autonomen Frauenzentrum Potsdam traditionell viele Frauen zur After-Work-Lounge und anschließenden Party. Die Veranstaltung wurde vom Frauenzentrum in Kooperation mit dem Potsdamer Büro für Chancengleichheit & Vielfalt und dem Demokratischen Frauenbund organisiert und startete mit einem Grußwort von Jann Jakobs, dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt. Er betonte […]

11 Mrz 2018

Frauenwoche in Falkensee

Frauenwoche in Falkensee

Mit einem ganz besonderen Jubiläum startete Falkensee in die Frauenwoche. Der 50. Falkenseer Frauenstammtisch, ein Grund zum Feiern, 50 Gründe um dranzubleiben, an Gleichberechtigung und Frauenpolitik. Im Mai 2010 aus der Taufe gehoben von Ursula Nonnemacher, Landtagsabgeordnete und Kommunalpolitikerin für Bündnis 90/Die Grünen und Ulrike Legner-Bundschuh, ihrer Wahlkreisbüroleiterin, hat sich die ehemals kleine Runde zu […]

9 Mrz 2018

„Die Emanzipation der muslimischen Frauen ist ein unaufhaltsamer Prozess“ – Frauenbewegung und Islam

„Die Emanzipation der muslimischen Frauen ist ein unaufhaltsamer Prozess“ – Frauenbewegung und Islam

Gestern fand im Rahmen der 28. Brandenburgischen Frauenwoche eine brandaktuelle Veranstaltung zum Thema „Feminismus und Islam“ in Potsdam statt. Die Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung und der Frauenpolitische Rat luden Johara Bellali und Roberta Chimera von „Rights under the veil“, sowie die Schriftstellerin Barbara Sichtermann zur Diskussion ein. Zunächst stellten die beiden Aktivistinnen ihr Projekt […]

8 Mrz 2018

„Selber Schuld“ – Auftaktveranstaltung zur 28. Brandenburgischen Frauenwoche

„Selber Schuld“ – Auftaktveranstaltung zur 28. Brandenburgischen Frauenwoche

Der Plenarsaal im Potsdamer Rathaus ist am 1. März 2018 sehr voll. Etwa 130 Frauen* verschiedener Initiativen, Vereine oder Gleichstellungsbüros sind der Einladung gefolgt, gemeinsam mit dem Frauenpolitischen Rat Land Brandenburg den Auftakt der Frauenwoche zu begehen. Heidrun Szczepanski, Sprecherin des Frauenpolitischen Rates, begrüßt stellvertretend für den Frauenpolitischen Rat alle Anwesenden und macht gleich zu […]

7 Mrz 2018

#MeToo und Feminismus in Falkensee

#MeToo und Feminismus in Falkensee

Den Weg von einer Sensibilisierungskampagne zu einem der größten Aufschreie der letzten Monate zeichnete Stefanie Grothe auf der Veranstaltung „#MeToo und Feminismus“ in Falkensee nach. Ohne soziale Medien, so ihre These, wäre das Thema sexualisierte Gewalt nicht so stark in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Bestes Beispiel für diese These scheint der Fall Dieter Wedel […]

6 Mrz 2018

„Verbale Aufgeschlossenheit bei gleichzeitiger Verhaltensstarre“ Dr. Gisela Notz bei der #bfw18

„Verbale Aufgeschlossenheit bei gleichzeitiger Verhaltensstarre“ Dr. Gisela Notz bei der #bfw18

Vortrag von Dr. Gisela Notz: „Arbeit ist das halbe Leben! – Und was ist das ganze Leben?“ Im Rahmen der diesjährigen brandenburgischen Frauenwoche luden das Gleichstellungsbüro der Fachhochschule und das Koordinationsbüro für Chancengleichheit der Universität Potsdam (zusammen: Gleichstellungskooperative) die renommierte Sozialwissenschaftlerin und Historikerin Dr. Gisela Notz am Montag in das Café Haus2 ein. Im Grußwort […]

5 Mrz 2018

Bei süßem Kuchen über vergiftete Komplimente, Entgleisungen und Übergriffe sprechen 

Bei süßem Kuchen über vergiftete Komplimente, Entgleisungen und Übergriffe sprechen 

Grünen-Chefin Annalena Baerbock ermutigt Frauen, bei vergifteten Komplimenten zu kontern. Cottbus • Was ist denn überhaupt ein vergiftetes Kompliment? »Komplimente sind dann vergiftet, wenn sie gleichzeitig eine Machtfrage enthalten«, das sagte Annalena Baerbock, die B90/Grüne Bundestagsabgeordnete und Parteivorsitzende im Café Sweet Candy in offener Atmosphäre und bei kleinen Köstlichkeiten zu mehr als 40 Frauen im […]