Termin Informationen:

  • Do
    12
    Okt
    2017

    Clubabend: Im Sinne der Anklage?- Die letzten Schritte auf dem Weg zu einem Urteil im NSU-Prozess

    18:30 Uhr Stadtkirchen- und Hochschularbeit Potsdam, Hegelallee 55, 14467 Potsdam

    Der Katholische Deutsche Frauenbund Diözesanverband Berlin e.V. lädt zum Gespräch und zur Reflektion über den NSU-Prozess ein:

    „Der NSU-Prozess neigt sich nach mehr als 4 Jahren dem Ende entgegen. Es werden hohe Haftstrafen erwartet. Welche Bedeutung hat das erwartete Urteil für die Angehörigen der Opfer?

    Prof. Barbara John, Ombudsfrau der Bundesregierung für die Hinterbliebenen des NSU-Terrors, fordert, dass die Beschäftigung mit dem Terror auch nach der Urteilsverkündigung weitergeht. Zentrale Fragen sind nach wie vor offen: Gab es weitere Hintermänner? Wer ist noch zur Verantwortung zu ziehen? Was können wir tun gegen das akute Problem des Rechtsextremismus?

    Eine Anmeldung ist erwünscht und bis zum 5. Oktober möglich unter: maja.petrauschke@kdfb-berlin.de“