Auch in diesem Jahr gehört die Forderung nach bezahlter Erwerbsarbeit für Frauen zu den zentralen Botschaften der Frauenwoche.
In Eisenhüttenstadt demonstrieren am 8. März viele Frauen unter dem Motto »Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.«

 

Die Auswertung der Brandenburgischen Frauenwoche 1997
Von Anfang an wurde die Frauenwoche evaluiert. Es ist auch heute interessant und lehrreich, diesen Bericht zu lesen. Er formuliert Probleme, die die Frauen auch Jahrzehnte später noch bewegen.

PDF Auswertung der Brandenburgischen Frauenwoche 1997

Cover Programmheft Potsdam & Auszüge aus dem Auswertungsbericht

 

 

Frauenstreik in Eisenhüttenstadt
Bereits 1994 haben die Eisenhüttenstädterinnen am 8. März gestreikt. Drei Jahre später fordern sie u. a. Frauenarbeitsplätze, Lohngleichheit und Ausbildungsplätze für Mädchen.

PDF Ankündigungen zum Frauenstreik Eisenhüttenstadt 1997

Brandenburger Unternehmerinnen sichern ihre Existenz
Am 8. März 1997 veranstaltet das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen den 1. Unternehmerinnentag des Landes Brandenburg, dem noch viele folgen werden.

PDF Unternehmerinnentag 1997