Die Zahl der Veranstaltungen während der Frauenwoche ist auf fünfhundert angestiegen. Doch einige Gleichstellungsbeauftragte wie die von Eberswalde sind auch unzufrieden:
»Die Frauenwoche wird immer mehr zu einer vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Gesundheit aufgedrückten Sache.«
Auch das Geld zur Finanzierung der vielfältigen Veranstaltungen ist knapp bemessen.

 

Presseresonanz & kritische Töne von Gleichstellungsbeauftragten zur Finanzierung der Brandenburgischen Frauenwoche

 

 

PDF vom Artikel »Frauenwoche auf Sparflamme« 1996

Sparzwänge und Vorschriften – die Frauenwoche muss sich in Eberswalde behaupten.

PDF vom Artikel »Was halten Sie vom 8. März?«

„Es findet eine Entsolidarisierung zwischen Frauen statt.“

PDF Pressemitteilung Frauenwoche 1996

Die Frauen brauchen einen langen Atem.

PDF zur Brandenburgerin 1996

Zum 2. Mal wird der Preis an verdienstvolle Frauen verliehen: drei Journalistinnen, die über Frauen mit Vorbildwirkung berichten.

PDF zur Brandenburgerin 1996

Laudatio für die Brandenburgerin 1996 Katrin Panier