17 Mai 2018

Einander stärken statt nur „nicht motzen“

Einander stärken statt nur „nicht motzen“

Werdende Hebamme zu sein ist meistens schön. Meistens auch anstrengend und das meistens auf eine gute Art und Weise. Seit fünf Semestern erlerne ich den Hebammenberuf im Rahmen eines Bachelorstudiums. Nach acht Semestern sind das Staatsexamen und ein Bachelor of Science hoffentlich in meiner Tasche und vor allem in meinem Kopf. Meine Hände geschult, aber […]

11 Mai 2018

Die glückliche Geburt: für eine neue Geburtskultur

Die glückliche Geburt: für eine neue Geburtskultur

Eine als positiv, selbstbestimmt und gut empfundene Geburt stärkt die Bindung zwischen Mutter und Kind, ihre Gesundheit und auch die Familienentwicklung nachweislich. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Verbesserung der Geburtshilfe mit dem Ziel der Förderung einer positiven, bestärkenden Geburtskultur, einen positiven Effekt auf die gesamte Gesellschaft haben wird, in der wir leben. Die Selbstbestimmung […]

3 Mai 2018

Die Revolution startet in uns

Die Revolution startet in uns

„Care-Revolution“ – Zwei wichtige Themen in einem Aufruf vereint. Mit dem Begriff „Revolution“; also gemeinschaftlich Aufbegehren gegen Verhältnisse, die Menschen beschneiden, und mit dem Begriff „Care“, also Sorge, tauchen bei mir viele Anliegen rund um die Themen Pflege, Wohlfühlen, Wünsche und Notwendigkeiten auf. Als Feministin, Erziehungswissenschaftlerin und Sozialarbeiterin war sofort angetan und will mich hiermit […]

12 Apr 2018

„Reparatur- und Wartungsdienst für Menschen“ – Zustand und Perspektiven der Care-Arbeit*

„Reparatur- und Wartungsdienst für Menschen“ – Zustand und Perspektiven der Care-Arbeit*

*Dieser Text ist eine Zusammenfassung der Inhalte der Diskussion des GenderSalons zum Thema „CareRevolution -Alte Werte neu gelebt!?“, welcher am 9. März 2018 im Rechenzentrum anlässlich der 28. Brandenburgischen Frauenwoche stattfand. Genaue Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte unserem Blogbeitrag. Unter Care-Arbeit (dt. Sorgearbeit) können verschiedene Tätigkeiten zusammengefasst werden, die in den Bereichen Pflege, Betreuung, […]

22 Mrz 2018

„Mehr als nur über Kapitalismus schwadronieren“ – Diskussion und Vernetzung zur Care Revolution

„Mehr als nur über Kapitalismus schwadronieren“ – Diskussion und Vernetzung zur Care Revolution

Im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwoche diskutierten am 9. März 2018 etwa 30 Teilnehmende im Kosmos Rechenzentrum über Care-Arbeit bzw. deren notwendige Veränderung. Veranstaltet von den Gleichstellungsbüros der Universität und der Fachhochschule Potsdam ging es darum, gemeinsam den Ist-Zustand der Care-Arbeit (zu dt.: Sorgearbeit) zu analysieren, die Care-Revolution anzuregen und zu besprechen, welche Rolle Hochschulen dabei […]

8 Feb 2018

Die berühmteste Hebamme Brandendenburgs

Die berühmteste Hebamme Brandendenburgs

Wie muss sich Justine Siegemundin gefühlt haben, als im Jahr 1658 vier „Wehemütter“ über mehrere Tage versuchten sie zu entbinden? Es wurde erst sehr spät erkannt, dass Siegemundin scheinschwanger war und gar nicht entbunden werden konnte. Diese Erfahrung hat sie dazu veranlasst, selbst „Wehemutter“, wie Hebammen damals genannt wurden, zu werden. Kompetente Geburtsbetreuung und Schwangerschaftsbegleitung […]

1 Feb 2018

Sexarbeit ist Care-Arbeit: Interview mit einem Mitglied von Hydra e.V. (Teil2)

Sexarbeit ist Care-Arbeit: Interview mit einem Mitglied von Hydra e.V. (Teil2)

Liebe Daniela, danke, dass du dich für eine Fortsetzung unseres Interviews bereiterklärt hast. Der erste Blogbeitrag hat viele „Likes“ bekommen, unsere Leser*innen interessieren sich sehr für das Thema Sexarbeit. Beim letzten Mal sind wir bei der Frage stehen geblieben, warum es sinnvoll ist, Sexarbeit als Care-Arbeit zu beschreiben. Wo siehst du weitere Überschneidungen zu anderen […]

26 Jan 2018

32-Stunden-Woche für alle!

32-Stunden-Woche für alle!

Wer will 40 Stunden die Woche arbeiten? Laut Umfragen eigentlich niemand. Zu diesen 40 Stunden kommen Fahrtwege und Pausenzeiten dazu, vielleicht auch noch Überstunden – und dann hat man eigentlich kaum mehr Zeit für etwas anderes. Das Ergebnis ist Stress. Die Krankheitstage steigen, der medizinische Befund „Burnout“ gehört mittlerweile zur Alltagssprache und der sprunghaft ansteigende […]

14 Dez 2017

Sexarbeit ist Care-Arbeit: Interview mit einem Mitglied von Hydra e.V. (Teil1)

Sexarbeit ist Care-Arbeit: Interview mit einem Mitglied von Hydra e.V. (Teil1)

Liebe Daniela,vielen Dank für das Gespräch! In unserer Care-Reihe soll es heute um das Thema Sexarbeit gehen. Du bist Mitglied bei Hydra e.V..  Könntest du uns erzählen, was sich der Verein zur Aufgabe gemacht hat? Hydra ist die älteste Hurenselbstorganisation in Deutschland, den Verein gibt es schon seit 1980 und seitdem setzen wir uns vor […]

7 Dez 2017

Interview mit Martina Schulze: „Wir brauchen jetzt tätige Hilfe von der Politik und der Bevölkerung, nicht nur Absichtserklärungen“

Interview mit Martina Schulze: „Wir brauchen jetzt tätige Hilfe von der Politik und der Bevölkerung, nicht nur Absichtserklärungen“

Am 13.09.2017 parkte der Bus des Deutschen Hebammenverbandes (DHV) auf seiner vorletzten Etappe quer durch die Bundesrepublik direkt vor dem Brandenburger Landtag auf dem Alten Markt in Potsdam. Kurz vor den Bundestagswahlen sollte auf die berufliche Situation der Hebammen und die Mangelversorgung von Schwangeren, Gebärenden und frischgebackenen Müttern mit Hebammenbetreuung aufmerksam gemacht sowie die Politik […]