5 Mrz 2015

Bier wird wieder Frauensache/Teil 1

Posted by in Allgemein
Bier wird wieder Frauensache/Teil 1

Die Weltgeschichte ist voller Vorurteile. Biergeschichte auch. Zum Beispiel, wenn man annimmt, dass das Bierbrauen (und das Biertrinken) ausschließlich Männersache sei. In der Geschichte des Biers spielen zwar die Klosterbrauereien eine bedeutende Rolle. Aber es gibt ja auch Nonnenklöster. Nicht etwa ein Abt hat sich als erster wissenschaftlich über die Brauereikunst ausgelassen. Es war eine […]

4 Mrz 2015

Starke Frauen hat das Land

Posted by in Allgemein
Starke Frauen hat das Land

„Starke Frauen“  lautete das Thema der Festveranstaltung der SPD-Landtagsfraktion Brandenburg zum Internationalen Frauentag 2015. Über 100 Frauen aus dem ganzen Land kamen zum Empfang in die Lobby vor dem Plenarsaal und lernten in zwei Gesprächsrunden fünf besonders starke Frauen kennen. Eine von ihnen war Beate Fernengel, die Präsidentin der IHK Potsdam, die zur Frauenquote sagte: […]

3 Mrz 2015

Vier Frauen und ein Mann – Gleichstellung in Oberhavel

Posted by in Allgemein
Vier Frauen und ein Mann – Gleichstellung in Oberhavel

Gleichstellungsbeauftragte sind multitaskingfähig und immer für eine Überraschung gut. 100 Gäste erfuhren während der Festveranstaltung am 2. März im Oranienwerk: im Land Brandenburg gibt es 13 Landräte, aber nur eine Landrätin. 100 Bürgermeistern stehen 22 Bürgermeisterinnen gegenüber. Teilzeit, prekäre Arbeitsverhältnisse und Armut sind weiblich. Frauen verdienen 23 Prozent weniger als Männer. Häusliche Gewalt betrifft zu […]

2 Mrz 2015

„You are the style for small pictures“

Posted by in Allgemein
„You are the style for small pictures“

Beate Dyck und Dietlind Paul gehören zu einer der ersten Generationen von Frauen in Europa, die studiert haben. Beate Dyck (geb. 1943) tat dies an der Berliner Meisterschule für Kunsthandwerk und Dietlind Paul (geb. 1937) absolvierte ihr Kunststudium an der Hochschule der Künste in Berlin. Beide sind ihrer Profession ein Leben lang treu geblieben, wenn […]

1 Mrz 2015

Mit Mut & Kraft

Posted by in Allgemein
Mit Mut & Kraft

Die Brandenburgische Frauenwoche war in den 25 Jahren nicht immer selbstverständlich. So fand am 17. Mai 2000 in Potsdam ein Workshop der LandesArbeitsGemeinschaft (LAG) der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten unter der Fragestellung „Wie weiter mit der Brandenburgischen Frauenwoche?“ statt, in dessen Ergebnis die Teilnehmerinnen eindeutig für den Erhalt der Frauenwoche votierten. Ich zitiere: „Die Frauenwoche hat sich […]

28 Feb 2015

Impressionen der Auftaktveranstaltung

Posted by in Allgemein
Impressionen der Auftaktveranstaltung

  „Das Chaos ist aufgebraucht, es war die schönste Zeit“ zitierte Frauenministerin Diana Golze zur Eröffnung der 25. Brandenburgischen Frauenwoche die Inschrift einer Hauswand. Dieser Satz beschrieb auch gut die Situation, in der die Brandenburgische Frauen(Aktions-)woche 1991 aus der Taufe gehoben wurde. Marina Fähnrich, die zu den Gründungsmitgliedern des Vereins Brandenburgische Frauenwoche gehörte, ging in […]

27 Feb 2015

Sandige Wege zum guten Leben

Posted by in Allgemein

Was müssen wir verändern, damit wir so leben können, wie es uns gut tut? Von solchen und anderen Fragen getrieben, brachen in den Jahren um und nach 1989 vor allem Frauen auf, um für mehr Geschlechter-gerechtigkeit zu sorgen. Ich gehörte dazu, ebenso wie die „Geburtshelferinnen“ der Brandenburgischen Frauenwoche. Die Frauenwoche und ihr jährlich neues Motto […]

26 Feb 2015

Neununddreißig von zwölftausend

Posted by in Allgemein

Die Europäische Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene wendet sich an die Lokal- und Regionalregierungen Europas und lädt sie ein, diese zu unterzeichnen und sich formell und öffentlich zum Grundsatz der Gleichstellung von Frauen und Männern zu bekennen sowie die in der Charta niedergelegten Verpflichtungen innerhalb ihres Hoheits- gebietes umzusetzen. […]

25 Feb 2015

Alles schien möglich

Posted by in Allgemein

Marina Fähnrich war im Februar 1991 achtundzwanzig Jahre alt. Die studierte Kulturwissenschaftlerin war direkt nach ihrem Studium von Leipzig nach Potsdam umgezogen. Als junge Mutter begann sie im Sommer 1989 auf ihrer, wie sie sagt, Traumstelle, im Volkskunstbereich der ehemaligen Bezirkskulturakademie Potsdam, zu arbeiten. Doch ihr Glück währte nicht lange. Mit der Wende wurde ihre […]

24 Feb 2015

Frisch, regional & frauenbewegt

Posted by in Allgemein

Thailändisch, italienisch, französisch – kurz: international, sind die Köstlichkeiten, die am Samstagmittag während der Auftaktveranstaltung der 25. Brandenburgischen Frauenwoche serviert werden. Das Catering zum Jubiläum kommt von Lena Mauer, die mit ihrer Firma à la maison http://www.alamaison.de/ in Potsdam, in der fabrik in der Schiffbauergasse und im Treffpunkt Freizeit kocht. „Selbstverständlich fertigen wir alle Speisen […]